Firmengeschichte 

 

 

Am 01.01.1955 eröffnete Seniorchef Friedrich Twiehaus die rasante Firmengeschichte mit der Anschaffung eines gebrauchten Mercedes.

Nach nun 60 Jahren umfasst der Fuhrpark 70 Fahrzeuge, sowohl im Taxiverkehr, als auch im Kurierbereich, der mittlerweile ein weiteres, wichtiges Standbein des Unternehmens ist. Auch Busreisen können durchgeführt werden.

1980 wurde eine Waschanlage installiert, die im Laufe der Jahre erweitert und modernisiert wurde. Das Firmenpaket wird abgerundet durch die eigene Kfz-Werkstatt, sowie eine Waschanlage, die von der Öffentlichkeit genutzt werden kann.

1993 hat Herr Friedhelm Twiehaus die Geschäfte des Unternehmens übernommen. Zum vierzigjährigen Bestehen der Firma wurde das heutige Bürogebäude eröffnet, welches die Taxizentrale und die Buchhaltung beherbergen. Durch modernste Computertechnik, bedient durch Fachpersonal geht hier kein Auftrag verloren.


Seit 2013 ist Herr Frank Twiehaus mit in das Familienunternehmen (in dritter Generation) eingestiegen. Die Geschäfte werden nun von Herrn Friedhelm Twiehaus und Herrn Frank Twiehaus geführt.

Taxi Twiehaus ist rund um die Uhr für Sie da.